Im Schplock präsentiert Kristin das fünfte Blogspektrogramm der deutschsprachigen Sprachbloggerszene. Leider ist von mir diesmal nichts dabei (weil nämlich), aber dafür gibt es andere, lesenswerte Beiträge über die Killersprache Deutsch, über Viren, über Wörter, die die deutsche Sprache noch (ge)braucht (hat), über Brücken und Artverwandte und über sich läppern. Und allgemein ist das ja eine schöne Möglichkeit, interessante Blogs kennenzulernen, daher: Klickempfehlung! Hier gleich nochmal:

Frühere Ausgaben des Blogspektrogramms:

About these ads