Heute — immer schön langsam — die Frequenzliste mit den ersten beiden Anfangs- und Endzeichen der Seitentitel (im ersten Teil hatte ich die Liste mit dem ersten bzw. letzten Zeichen aufgeführt). Diesmal führe ich einfach die häufigsten 25 Kombinationen auf — die Listen würden sonst zu lang. Dazu spendiere ich aber auch noch jeweils 10 hapax legomena.

Die ersten Zeichen der Seitentitel:

Ma — 44354
Li — 33069
St — 31743
Ka — 31340
Sc — 29394
He — 27771
Jo — 27670
Ha — 27160
Fr — 25955
Al — 25643
Ge — 25148
Ba — 24668
Ch — 22461
Be — 22077
Sa — 21299
An — 21235
Pa — 20697
Mi — 19875
De — 19503
La — 19156
Ca — 18730
Wi — 18291
Ro — 17791
Re — 17113
Di — 16885

[…]

Ду — 1
天野 — 1
1p — 1
鴉- — 1
ΜB — 1
カミ — 1
Fû — 1
Жа — 1
Nē — 1
QJ — 1

Und die letzten Zeichen der Seitentitel:

er — 114704
en — 88734
ng — 45144
on — 40716
ch — 33725
in — 29864
el — 27812
us — 25625
an — 21436
es — 21013
le — 20762
is — 20345
rg — 20196
n) — 18814
te — 17741
nd — 17673
ie — 17082
ne — 16829
g) — 16650
se — 16514
r) — 14657
um — 14389
e) — 14306
nn — 13254
tz — 13242

[…]

мг — 1
\a — 1
ôg — 1
Rp — 1
С7 — 1
1O — 1
ŠE — 1
L‘ — 1
本語 — 1
ύς — 1

Die ersten Zeichen sagen mir noch nicht viel. Im Vergleich zur Liste mit dem (einen) ersten Zeichen gibt es etwas Bewegung: S teilt sich schon in den „Top 10“ auch in St und Sc, A und B sinken etwas ab, dafür steigen M und L — aber das ist jetzt noch nicht so spannend. Und die hapax legomena sind schon ziemlich … abgefahren.

Bei den Endzeichen steht an erster Stelle er — das stimmt mit dem intuitiven Wissen um die Bedeutung dieser Buchstabenfolge, etwa als Suffix in Flexion und Wortbildung, überein. Auch en überrascht nicht, oder ng — von dem wir bald sehen werden, ob es sich um einen Teil von -ung handelt. Ebenfalls wird sich dann evtl. zeigen, woher us, an oder es kommen.

All dies dann im dritten Teil der Wikipedialisten.