Wie das Niederländische Königshaus meldet (bei mir kam die Nachricht via Taalpost an), wird Königin Beatrix am 6. Juli auf dem EURALEX-Kongress in Leeuwarden zugegen sein, um dort die Online-Version des Woordenboek van de Friese taal offiziell in Betrieb zu nehmen.

Leider werde ich mir das aufgrund unzureichender Anwesenheit nicht ansehen können. Ich finde es aber gut, dass ein Wörterbuch zu solch königlichen Ehren kommt. Vielleicht nimmt sich der künftige Bundespräsident ein Beispiel und gibt sich die Ehre, wenn die ersten WSK-Bände der Öffentlichkeit präsentiert werden?