Mit einer außergewöhnlichen Problemstellung musste sich der Finanzausschuss der Gemeinde Süderbrarup auf seiner jüngsten Sitzung beschäftigen. Eine Bürgerin hatte beantragt, die Begriffe „Brarupmarkt“ und „Brarup Beef“ zur Aufnahme in den Duden vorzuschlagen. […] (shz.de: Brarup Beef für den Duden)