Laut Ostthüringer Zeitung (OTZ) ist bei BR-alpha eine vierteilige Fernsehserie über Konrad Duden geplant.

Anlass dieser Aktivitäten ist der 100. Todestag von Duden am 1. August. In dreimal 30 Minuten sollen die Stationen seines Lebens näher beleuchtet werden. […] OTZ erfuhr weiter, dass die Serie im Juli und August ausgestrahlt werden soll[,] der letzte Teil offenbar genau an Dudens Todestag.

Laut Regisseur und Duden-Darsteller Jörg Richter wird es „auch immer einen Abriss über die Geschichte der deutschen Sprache geben. Also richtiges Bildungsfernsehen, es soll aber auch unterhaltend sein“.

Sobald ich mehr erfahre, wird das natürlich hier mitgeteilt.