Seit ein paar Tagen hat Pons sein Wörterbuchportal im Internet um ein Wörterbuch Deutsch als Fremdsprache erweitert. Im Gegensatz zum Online-Wörterbuch von Duden bietet dieses DaF-Wörterbuch zu jedem Artikel eine — computergenerierte — Audio-Aussprache (bei Duden nur zu ausgewählten Ausdrücken, dann aber aus der Aussprachedatenbank der ARD), außerdem werden bei Substantiven häufig Komposita mit dem nachgeschlagenen Wort angegeben. Die Informationen zu den nachgeschlagenen Ausdrücken sind allerdings nach meinen Stichproben nicht so umfangreich wie bei Duden und auch die grafische Darstellung der Lesarten und auch der Artikel insgesamt ist nach meinem Geschmack etwas unruhig und nicht so übersichtlich wie bei der Mannheimer Konkurrenz.

Als aktuelle Alternativen zum Duden-Wörterbuch ist das Pons-Angebot dennoch willkommen zu heißen, denn es kann Hilfe bieten, wenn im Duden nicht die passende Antwort gefunden wird, und es wird hoffentlich außerdem zur Belebung des Wörterbuchmarkts beitragen. Mein Lesezeichen ist bereits gesetzt.