PS: Die Zahlen sind praktischerweise sowohl die absoluten als auch die prozentualen Anteile. Die Aussagen zum Meer/Ozean etc. werden u.a. zugeschrieben: ganz allgemein „Geowissenschaftlern“, dem Naturdoku-Regisseur Alastair Fothergill, dem Unterwasserfilmer Fabien Cousteau, aber auch einem mir nicht bekannten SciFi-Schinken aus den 1960ern: Unter Wasser rund um die Welt.