Das sechzehnte Blogspektrogramm wird von Kristin im [ʃplɔk] präsentiert.

Diesmal dabei: die Wege einer Forschungspressemeldung zur SMS-Sprache, eine Glosse zur Sprache über Frauen in Stil und Form, ein praktisches Beispiel zur geschlechtergerechten Sprache, das grammatische Geschlecht von Flugzeugen, ein rund 300 Jahre alter Buchtipp zum Englischlernen, ein Vorschlag zum Steigern von Verben (ja, Verben!), ein Neuwortvorschlag für ein bekanntes Alltagsphänomen und ein kleines Wörterbuch von Fußball-EM-Wörtern; außerdem eine lupenreine Begründung der Erkenntnis, dass die Lexikographie der älteste Beruf der Welt sein muss. Den Hinweis auf das „Bild“-Wörterbuch beim BILDblog will ich hier auch gerne aufnehmen; und sehr interessant ist auch Kristins Vorschlag eines graduellen Plurals.

Daher wie immer: klicken, lesen!

[Übersicht über alle bisher veröffentlichten Blogspektrogramme.]