Soeben druckfrisch erschienen (bald dann jetzt auch elektronisch): Lexicographica 30 (2014)

Inhalt:

Thematic Part: Methods in Lexicography and Dictionary Research / Methoden in der Lexikographie und Wörterbuchforschung / Méthodes en lexicographie et en métalexicographie

Editors of the thematic part: Michael Mann / Stefan J. Schierholz

  • Michael Mann / Stefan J. Schierholz: Methoden in der Lexikographie und Wörterbuchforschung. Ein Überblick mit einer Auswahlbibliographie
  • Sven Tarp: Theory-Based Lexicographical Methods in a Functional Perspective: An Overview
  • Alexander Geyken: Methoden bei der Wörterbuchplanung in Zeiten der Internetlexikographie
  • Carolin Müller-Spitzer: Methoden der Wörterbuchbenutzungsforschung
  • Laurent Romary / Andreas Witt: Méthodes pour la représentation informatisée de données lexicales / Methoden der Speicherung lexikalischer Daten
  • Christian M. Meyer / Iryna Gurevych: Methoden bei kollaborativen Wörterbüchern
  • Monika Bielińska: Methoden der Übersetzungswissenschaft und der zweisprachigen Lexikographie
  • Maria José Bocorny Finatto: New Methods for Specialized Lexicography: Brazilian Approach Examples
  • Ursula Hirschfeld / Eberhard Stock: Wie kommt die Aussprache ins (Aussprache‑)Wörterbuch? Methoden, Probleme und Ergebnisse normphonetischer Untersuchungen zur deutschen Standardaussprache
  • Antje Töpel: Methoden zur Erstellung von Bedeutungsparaphrasenangaben

Non-thematic Part

  • Alexandra Ebel / Friderike Lange / Robert Skoczek: Ausspracheangaben zu eingedeutschten Namen in Aussprachewörterbüchern
  • Theo J. D. Bothma / Sven Tarp: Why relevance theory is relevant for lexicography
  • Herbert Ernst Wiegand: Kotextspezifische Semantik, Pragmatik und Wörterbuchform. Glossate in einsprachigen Wörterbüchern
  • Henning Bergenholtz / Heidi Agerbo: Extraction, selection and distribution of meaning elements for monolingual information tools
  • Roger Schöntag: Diaxenische Markierungen in monolingualen Wörterbüchern des Spanischen, Italienischen und Französischen
  • Annette Skovsted Hansen: Re-vitalizing an indigenous language: Dictionaries of Ainu languages in Japan, 1625–2013

Reviews

  • Feig, Éva: Der Tesoro (1611) als Schlüssel zu Norm und Usus des ausgehenden 16. Jahrhunderts. Untersuchungen zum sprachhistorischen, lexikographischen und grammatikographischen Informationspotential des ersten einsprachigen spanischen Wörterbuchs. 2 Bde. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Wien: Peter Lang, 2013 (Bonner romanistische Arbeiten 110). … by Stefan Ruhstaller
  • Kremer, Anette: Die Anfänge der deutschen Fremdwortlexikographie. Metalexikographische Untersuchungen zu Simon Roths Ein Teutscher Dictionarius (1571). Heidelberg: Winter, 2013 (Germanistische Bibliothek 48), 255 S. … by Peter O. Müller
  • Decurtins, Alexi: Lexicon Romontsch Cumparativ Sursilvan–Tudestg. Cuera: Societad Retorumantscha, 2012. XXIV + 1364 pp. … by Johannes Kramer

Reports

  • Anna Tkachenko: Bericht über den GAL-Kongress „Wörter, Wissen, Wörterbücher“ vom 18. bis 21. September 2012 in Erlangen
  • Thomas Bartz / Nadja Radtke: Digitale Korpora in der Internet-Lexikographie. Bericht zur Sektion „Lexikographie“ der 2. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL e.V.) am 20. September 2013 an der RWTH Aachen

Lexicography in Higher Education

  • María José Domínguez Vázquez / Stefan J. Schierholz: Der Europäische Master für Lexikographie in 2014

[Lexicographica 30: Umschlag]