Bereits Anfang März ist das Frühneuhochdeutsche Wörterbuch online gegangen! Die verfügbaren Artikel können unter www.fwb-online.de aufgerufen werden. Das Frühneuhochdeutsche ist die Sprachstufe von der Mitte des 14. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts.

Verfügbar sind allerdings noch längst nicht alle Artikel von A bis Z, sondern nur bestimmte Artikelstrecken.

„Da das Frühneuhochdeutsche Wörterbuch sich noch im Entstehen befindet, kann die Online-Version des Wörterbuchs noch nicht das gesamte Alphabet abdecken. Zudem gilt für jede im Druck neu veröffentlichte Lieferung eine vierjährige Sperrfrist. Diese verhindert die Bereitstellung der Daten auf FWB-online vor Ablauf von vier Jahren.“

Teil der Online-Fassung ist auch die 1986 erschienene Lexikographische Einleitung von Oskar Reichmann, die als beispielhaft für eine wissenschaftliche metalexikographische Einleitung gilt. Sie ist allerdings auch laaaang.

Mehr allgemeine Information zum Frühneuhochdeutschen Wörterbuch findet man auf den Internetseiten der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Advertisements